Antike in Bayern

Museumsnetzwerk

kelten römer museum manching

Antike Kulturen in modernem Ambiente

Das kelten römer museum ist das Schaufenster für die spektakulären Funde aus der Keltenstadt von Manching und dem römischen Militärkastell von Oberstimm. Das moderne Museum von 2006 liegt direkt am historischen Originalort, den Sie auf einem archäologischen Lehrpfad erkunden können.

In der rollstuhlgerechten Dauerausstellung warten echte Highlights auf Sie! Ein geheimnisvolles Kultbäumchen, bunter Glasschmuck und einzigartige Tierfiguren aus Metall zeugen von der kulturellen Blüte des keltischen Manching. Aus dem nahen Oberstimm stammen die wohl beeindruckendsten Funde im Museum: Ganze 15 Meter messen die Wracks zweier Römerschiffe, die um 100 nach Christus auf der Donau patrouillierten.

Freuen Sie sich auf lebendige Archäologie! Neben den Originalfunden geben Teilrekonstruktionen, Modelle, digitale Medien und ein Audioguide anschauliche Einblicke in das Leben der Kelten und Römer. Das Museum bietet auch spannende Führungen und interaktive Workshops für alle Altersgruppen an.


Kinder erkunden einen Teilnachbau der Römerschiffe von Oberstimm.
© Gerhard Nixdorf

Das kelten römer museum auf einen Blick

  • Highlight-Funde der Kelten- und Römerzeit
  • Moderne Ausstellungsgestaltung und -vermittlung
  • Audioguide in vier Sprachen und in einer deutschen Kinderversion
  • Führungen und Werkstattprogramme
  • Rollstuhlgerechter Zugang und inklusive Angebote
  • Sonderausstellungen, Feste, Vorträge und Kulturveranstaltungen
  • Cafeteria und Museumsshop
  • Archäologischer Lehrpfad mit 13 Stationen

www.museum-manching.de
Facebook

Instagram
YouTube

  • Außenbild einer Trinkschale des ›Brygos-Malers‹, um 480 v. Chr.

    Kostenfreier Vortrag

    Das antike Bankett als Bühne:
    Bilder von Geselligkeit
    bei Griechen und Römern
    von Prof. Dr. Jochen Griesbach

    kelten römer museum manching
    Mittwoch · 13.03.2024 · 18 Uhr

  • Kelten kommen 387 v. Chr. bis Rom – und hinterlassen so Spuren in den Schriftquellen. © Stich nach Paul Lehugeur / Scan: LEIZA

    Kostenfreier Vortrag

    Sturm über Europa:
    Die »Keltischen Wanderungen« und
    die Expansion der Latène-Kultur
    von Dr. Martin Schönfelder

    kelten römer museum manching
    Mittwoch · 17.04.2024 · 18 Uhr

  • Ötzi, so könnte er ausgesehen haben! © Südtiroler Archäologiemuseum / foto-dpi.com

    Kostenfreier Vortrag

    Ötzi, der Mann aus dem Eis!
    Ein Zeitreisender aus der Kupferzeit
    von Elisabeth Vallazza Mag. phil.

    kelten römer museum manching
    Mittwoch · 08.05.2024 · 18 Uhr

  • Key Vidual des Internationalen Museumstages mit Illustration von Besucher*innen.

    Familientag

    zum Internationaler Museumstag 2024
    Motto »Museums, Education and Research«

    kelten römer museum manching
    Sonntag · 19.05.2024 · 10–17 Uhr

  • Detail eines Münschatzes aus der Kanalisation von Alexandria Troas · (c) Forschungsstelle Asia Minor der Universität Münster / Foto: Armin Schulz

    Kostenfreier Vortrag

    Alexandria Troas und die Goten:
    Münzschätze und Imitationen
    des 3. Jahrhunderts n. Chr.
    von Tobias Esch M.A.

    Stadtmuseum Ingolstadt
    ACHTUNG erneute Terminänderung:
    Donnerstag · 20.06.2024 · 18 Uhr

  • Achämenidischer Statthalterpalast auf dem Gurban Tepe in Aserbaidschan.

    Kostenfreier Vortrag

    Zentren persischer Macht:
    Residenzen der Achämeniden
    in Aserbaidschan und Georgien
    von Dr. Florian Knauß

    kelten römer museum manching
    Mittwoch · 26.06.2024 · 18 Uhr

  • Obol von Laranda mit Wolfsprotome. © Münze: Privatsammlung / Foto: Katharina Martin · Hintergrund: pixabay.com / ZAIDoopro

    Kostenfreier Vortrag

    Der mit dem Wolf tanzt:
    Ungewöhliche Kleinsilbermünzen
    aus Kleinasien
    von Dr. Katharina Martin

    kelten römer museum manching
    Mittwoch · 17.07.2024 · 18 Uhr

kelten römer museum manching
Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung München
Im Erlet 2
85077 Manching
Maps

Telefon: 08459/32373-0
E-Mail: info@museum-manching.de


Sehenswürdigkeiten in der Region

Erkunden Sie weitere Ausflugsziele in und um Manching! Etwa die eindrucksvolle Friedenskirche, die der berühmte Architekt Olaf Andreas Gulbransson aus den Trümmern einer 1945 gesprengten Festung errichtet hat. Für Wasserratten, Wanderer und Radler sind die Seen im nahen Feilenmoos besonders zu empfehlen. Und Ende August findet in Oberstimm alljährlich der Barthelmarkt statt, eines der ältesten und größten Volksfeste Bayerns.

Im Norden grenzt Manching direkt an Ingolstadt. In der Großstadt an der Donau können Sie sich auf eine reizvolle Altstadt sowie zahlreiche Kultur-, Sport- und Shoppingangebote freuen. Von A wie Audi Sommer Konzerte bis Z wie Zinnen der mittelalterlichen Stadtmauer. Sehenswert sind auch die Partnerinstitutionen des kelten römer museums in der Region: das Deutsche Hopfenmuseum in Wolnzach und das Freilichtmuseum Donaumoos in Karlshuld.

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von Videos auf dieser Website noch nicht erteilt.

Videos anzeigen

Hotels und Gastronomie in Manching

  • Manchinger Hof

    Moderner Hotelkomfort und
    bayerischer Charme
    im Herzen Manchings

  • Hotel Landgasthof Euringer

    Gastlichkeit, Gemütlichkeit
    und familiäre Wirtshauskultur
    in Oberstimm

  • Restaurant Knossos

    Griechische Köstlichkeiten
    am Ufer der
    Manchinger Paar

Fotos: Manchinger Hof und Restaurant Knossos: © Richard Krammer, Hotel Landgasthof Euringer: © Hotel Landgasthof Euringer Ltd.