Antike in Bayern

Museumsnetzwerk

Antike in Bayern erleben!

Auf den Spuren der Römer, Kelten, Griechen und Etrusker

Acht spannende Museen machen Lust auf antike Geschichte

In Bayern haben Römer und Kelten viele Spuren hinterlassen. Zu finden sind diese in acht einzigartigen Museen und archäologischen Parks, die sich zum Museumsnetzwerk „Antike in Bayern” zusammengeschlossen haben. Für Besucher*innen gibt es viel zu entdecken: Ausgrabungen, monumentale Bauwerke, archäologische Funde – auch aus dem alten Griechenland und Etrurien. Münzen, bemalte Tongefäße, wertvoller Goldschmuck, Marmorskulpturen, Friese und sogar Schiffe erzählen spannende Geschichten aus der antiken Vergangenheit Bayerns.

  • Archäologische Staatssammlung

    Archäologische Staatssammlung

    Die Archäologische Staatssammlung am Englischen Garten wird nach ihrer energetischen Sanierung im Jahr 2024 wieder eröffnet.

    © Nieto Sobejano Arquitectos Berlin/Madrid

  • Archäologischer Park Cambodunum (Kempten)

    Archäologischer Park Cambodunum (Kempten)

    Die Römer sind los im Archäologischen Park Cambodunum (APC) in Kempten im Allgäu! Das beliebte Ausflugsziel für die ganze Familie lädt zu einer spannenden Entdeckungsreise in die älteste schriftlich erwähnte Stadt Deutschlands ein: Cambodunum.

    © bayern.by, Florian Trykowski

  • kelten römer museum manching

    kelten römer museum manching

    Besuchen Sie die Keltenstadt von Manching, die zu den bedeutendsten Siedlungen im eisenzeitlichen Europa zählte! Entdecken Sie die römischen Bootswracks von Oberstimm – die besterhaltenen antiken Kriegsschiffe nördlich der Alpen! Eine spannende Zeitreise für Jung und Alt.

    © Axel Effner

  • Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg

    Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg

    In der Würzburger Residenz finden Sie eine der größten universitären Kunstsammlungen Europas. Figürlich bemalte Gefäße aus Griechenland und Etrurien bilden das Herzstück der Antikensammlung. Mumienmasken, Münzen und marmorne Skulpturen erlauben es ebenso, in die Mythen der Mittelmeerwelt einzutauchen.

    © C. Kiefer

  • Pompejanum Aschaffenburg

    Pompejanum Aschaffenburg

    Am Hochufer des Mains in Aschaffenburg steht ein Gebäude, das mit seiner mediterran anmutenden und auffälligen Architektur aus der Umgebung heraussticht: Das Pompejanum ist der idealtypische Nachbau eines römischen Wohnhauses, wie wir es aus den antiken Vesuvstädten Pompeji und Herculaneum kennen. Treten Sie ein!

    © Alfen

  • RömerMuseum Weißenburg

    RömerMuseum Weißenburg

    Der berühmte Weißenburger Schatzfund mit den Bronzestatuetten ist das Herzstück des RömerMuseums. Er ist das Highlight einer Ausstellung, die noch viel mehr bietet. Militärlager, Zivilsiedlung und Thermen… All das gab es im antiken Biriciana. Wie lebten die Römer am Limes? Im RömerMuseum Weißenburg findet man es heraus!

    © Museen Weißenburg, S. Sulk

  • Römisches Museum Augsburg

    Römisches Museum Augsburg

    Das „Römerlager“ im Zeughaus in Augsburg zeigt ausgewählte, beeindruckende Funde des römischen Augsburg: das Denkmal eines Weinhändlers, ein goldener Münzschatz, Reste einer Schiffsanlegestelle, ein bronzener Pferdekopf und Vieles mehr. Besuchen Sie eine Ausstellung mit Relikten einer der ältesten Städte Deutschlands.

    © Römisches Museum Augsburg

  • Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München

    Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München

    Entdecken Sie Highlights griechischer, römischer und etruskischer Kunst und Kultur in den Museen am Königsplatz in München. Weltbekannte Marmorskulpturen wie der Barberinische Faun, kostbarer Goldschmuck, bemalte Feinkeramik und wertvolle Gläser geben spannende Einblicke in längst vergangene Welten der klassischen Antike.

    © R. Kühling


Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von eingebundenen externen Inhalten auf dieser Website noch nicht erteilt.

Inhalte anzeigen
  • Blick in die Netzwerkausstellung

    Netzwerkausstellung

    Antike in Bayern

    Römerlager im Zeughaus Augsburg
    02.12.2022 – 05.03.2023

  • Sonderausstellung

    Neues Licht für Pompeji

    Staatliche Antikensammlungen München
    08.11.2022 – 02.04.2023

  • Zeichnung eines römischen Legionärs vor dem Modell einer Reitereinheit

    Sonderausstellung

    Im Dienste Roms
    Legionen und Hilfstruppen

    kelten römer museum manching
    verlängert bis zum 01.05.2023


Aktuelle Sonderausstellungen, Events und Termine

Weitere Termine des Museumsnetzwerks "Antike in Bayern" finden Sie auf der Seite Sonderausstellungen und Events.